KVG »Boroschluck« e.V. KVG »Boroschluck« e.V.
  1. Die Kapitalverbrauchsgesellschaft »Boroschluck« ist ein eigennütziger Verein mit Sitz in der T-Lift-Hütte in Borovec/Kgr. Bulgarien. Sie verfolgt ausschließlich und unmittelbar eigennützige sowie für Ihre Mitglieder mild- und wohltätige Zwecke.

  2.  
  3. Die Mitglieder der KVG »Boroschluck« verehren den vom kommunistischen Mob vertriebenen rechtmäßigen Herrscher Bulgariens, Zar Simeon II.

      1. (Anmerkung: Simeon II. ist vom bulgarischen Volk unter seinem bürgerlichen Namen Simeon Sax-Coburg-Gotski am 17.06.2001 mit überwältigender Mehrheit zum Premierminister der Republik Bulgarien gewählt worden.)

  4. Mitglied des Vereins kann jeder werden, dem es möglich ist,

  5. - Kapital einzuzahlen;
    - hot Rakia with honey zu inkorporieren;
    - danach eine schwarze Skipiste zu überwinden.
     
  6. Die KVG hat den Zweck, ihr Kapital zu verbrauchen.

  7.  
  8. In unregelmäßigen Abständen wird das Kapital um eine willkürlich festgelegte Summe aufgestockt.

  9.  
  10. Mit der Einzahlung von Kapital beginnt eine aktive Phase des Vereins, mit dem restlosen Verzehr des Kapitals beginnt eine passive Phase. Bei erneuter Kapitaleinzahlung beginnt wiederum eine aktive Phase.

  11.  
  12. Spenden nimmt die Gesellschaft gern entgegen und stellt auf wiederholte Aufforderung hin auch Quittungen aus, die nicht steuerlich geltend gemacht werden können.

  13.  
  14. Zum Kapitalverwalter wird derjenige berufen, der das Kapital verwaltet. Der Kapitalverwalter haftet mit seiner Leber für den zweckgerechten Einsatz des Kapitals.

  15.  
  16. Das Kapital ist vorzugsweise zu verbrauchen durch Erwerb von:

  17. - hot Rakia with honey
    - hot chocolate with Brandy
    gach nach vrach
     
  18. Der Wahlspruch der Gesellschaft lautet Osdra! und ist so oft und laut wie möglich zu artikulieren. Ersatzweise ist auch Sjutschi! möglich.

  19. Die Farben der Gesellschaft sind weiß-grün-rot und verdecken den blau-rot-weißen Hintergrund.
     
  20. Zustimmung zu Kapitalverzehrentscheidungen des Kapitalverwalters wird durch Kopfschütteln signalisiert.

  21.  
  22. Muß ein Mitglied des Vereins während eines nachmitternächtlichen Aufenthaltes in

  23. finsterer Mechana aufgrund von Beschallung mit wilder B-Musik einem unüberwindlichen Bewegungsdrang nachgeben, so hat er dies vorzugsweise auf Stühlen und Tischen unter Vermeidung von Alkoholverschüttung zu tun. Bei solchen Ausbrüchen ist die Zerstörung eigenfinanzierten Geschirrs mittels zielgerichteten Umherwerfens gestattet.
     
  24. Die Mitglieder des Vereins verabscheuen den Boromob.

  25.   13a. (intellektuelle Version)
    Die Mitglieder der KVG wünschen keinerlei Fraternalität mit den gemeinhin als
    »Boromob« bezeichneten lokalen und zugereisten niederen humanoiden Evolutionsstufen Degenerationsstufen.

  26. Der Verein unterstützt die Ausbreitung und das Fortschreiten von

  27. - multipler Bulgarose;
    - akuter Rakitis;
    - chronifizierter Sirtakose
    bei seinen Mitgliedern.
erlassen zu Borovec, den 17.03.1999
Gründungsmitglieder:
Sef, Bor, Guido, Bernd
Assoziierte Mitglieder:
Katrin, Jan
Ehrenmitglied:
Iwan